Pamela Dellal, mezzo soprano

 

uncommon intelligence, imagination and textual awareness...
PDme

 

 

Motet Translations

Dietrich Buxtehude: Nimm von uns, Herr, du treuer Gott, BuxWV 078

Martin Moller

Nimm von uns, Herr, du treuer Gott,
Die schwere Straf und große Rut’,
Die wir mit Sünden ohne Zahl
Verdienet haben allzumal.
Behüt für Krieg und teurer Zeit,
Für Seuchen, Feur und großem Leid.
Take away from us, Lord, faithful God,
the heavy punishment and great suffering,
which we, with countless sins
have too much deserved.
Protect us against war and precarious times,
against siege, fire, and great sorrow.
Erbarm dich deiner bösen Knecht,
Wir bitten Gnad und nicht das Recht,
Denn so du, Herr, den rechten Lohn,
Uns geben wollst nach unserm Tun,
So müßt die ganze Welt vergehn,
Und könnt kein Mensch vor dir bestehn.
Have mercy on your wicked servant;
We beg for grace and not for justice;
For as You, Lord, would give us just reward
According to our deeds,
Then the entire world would have to disappear,
And not one person could stand before You.
Ach! Herr, durch die Treue dein
Mit Trost und Rettung uns erschein,
Beweis an uns deine große Gnad
Und straf uns nicht auf frischer Tat,
Wohn uns mit deiner Güte bei
Dein Zorn und Grimm fern von uns sei.
Ah! Lord, through your love
appear to us with comfort and rescue,
Reveal to us your great mercy
and do not punish us in the very act,
Dwell among us with Your goodness
may your anger and wrath be far from us.
Leit uns mit deiner rechten Hand
Und segne unser Stadt und Land;
Gib uns allzeit dein heilig’s Wort,
Behüt für's Teufels List und Mord;
Bescher ein selig’s Stündelein,
Auf daß wir ewig bei dir sein.
Lead us with Your right hand
and bless our city and land;
give us Your holy word always,
guard against the devil's deceit and harm;
grant a blessed little hour to us,
in which we shall be eternally with You!
© Pamela Dellal