Pamela Dellal, mezzo soprano

 

uncommon intelligence, imagination and textual awareness...
PDme

 

 

Bach Cantata Translations

BWV 125 - "Mit Fried und Freud ich fahr dahin"

 

Cantata for the Purification of Mary
1. Chor
Mit Fried und Freud ich fahr dahin
In Gottes Willen,
Getrost ist mir mein Herz und Sinn,
Sanft und stille.
Wie Gott mir verheißen hat:
Der Tod ist mein Schlaf worden.
("Mit Fried und Freud," verse 1)
1. Chorus
With peace and joy I depart
in God's will,
My heart and mind are comforted,
calm, and quiet.
As God had promised me:
death has become my sleep.
2. Arie A
Ich will auch mit gebrochnen Augen
Nach dir, mein treuer Heiland, sehn.
Wenngleich des Leibes Bau zerbricht,
Doch fällt mein Herz und Hoffen nicht.
Mein Jesus sieht auf mich im Sterben
Und lässet mir kein Leid geschehn.
2. Aria A
Even with broken eyes,
I will look for You, my loving Savior.
Even if my body’s frame be destroyed,
yet my heart and hope will not fall.
My Jesus looks on me in death
and allows no pain to befall me.
3. Recitativ und Choral B
O Wunder, daß ein Herz
Vor der dem Fleisch verhaßten Gruft
und gar des Todes Schmerz
Sich nicht entsetzet!
Das macht Christus, wahr’ Gottes Sohn,
Der treue Heiland,

Der auf dem Sterbebette schon
Mit Himmelssüßigkeit den Geist ergötzet,
Den du mich, Herr, hast sehen lan,
Da in erfüllter Zeit ein Glaubensarm
das Heil des Herrn umfinge;
Und machst bekannt
Von dem erhabnen Gott,
dem Schöpfer aller Dinge,
Daß er sei das Leben und Heil,
Der Menschen Trost und Teil,
Ihr Retter vom Verderben
Im Tod und auch im Sterben.
("Mit Fried und Freud," verse 2)
3. Recitative and Chorale B
O wonder, that a heart
before the flesh-abhorred tomb,
and even the pain of death
does not recoil!
Christ, God’s true son, does this,
the loving Savior,

Who even at the deathbed
delights the spirit with the sweetness of heaven,
whom You, Lord, have allowed me to see,
so that in the fullness of time
an arm of faith might
seize the salvation of the Lord;
and have made it known
of the exalted God, the Creator of all things,
that he is life and salvation
the comfort and portion of humanity,
their Redeemer from corruption
in death and also in dying.
4. Arie - Duett T B
Ein unbegreiflich Licht erfüllt den ganzen Kreis der Erden.
Es schallet kräftig fort und fort
Ein höchst erwünscht Verheißungswort:
Wer glaubt, soll selig werden.
4. Aria - Duet T B
An unfathomable light fills the entire orb of the earth.
Ringing powerfully through and through
is the most highly desired assurance:
whoever believes shall be blessed.
5. Rezitativ A
O unerschöpfter Schatz der Güte,
So sich uns Menschen aufgetan:
es wird der Welt,
So Zorn und Fluch auf sich geladen,
Ein Stuhl der Gnaden
Und Siegeszeichen aufgestellt,
Und jedes gläubige Gemüte
Wird in sein Gnadenreich geladen.
5. Recitative A
O uncreated hoard of goodness,
opened thus for humanity: the world,
laden as it is with anger and curses,
shall become a seat of grace
and be planted with the banner of victory,
and every faithful conscience
will be invited into His kingdom of grace.
6. Choral
Er ist das Heil und selig Licht
Für die Heiden,
Zu erleuchten, die dich kennen nicht,
Und zu weiden.
Er ist deins Volks Israel
Der Preis, Ehr, Freud, und Wonne.
("Mit Fried und Freud," verse 4)
6. Chorale
He is the salvation and the blessed light
of the heathens,
to enlighten those who know You not,
and to nurture them.
He is, for Your people Israel,
praise, honor, joy, and delight.
"Mit Fried und Freud ich fahr dahin," Martin Luther 1524 (verses 1,2,4 - mov'ts. 1,3,6; source for the other movements)
©Pamela Dellal